Herzlich Willkommen beim Freundeskreis
Stadtmuseum/Stadtarchiv Baden-Baden e.V.

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

Alisa Kossak No Time For Exhibitions (VIII) 30.4.-10.7.2022


Ab sofort ist das Stadtmuseum wieder zu den üblichen

Öffnungszeiten Dienstags-Sonntags 11-18 Uhr geöffnet.

Beachten Sie bitte die Ankündigungen zu den

Coronaregeln. Den Anordnungen des Aufsichtspersonals

ist Folge zu leisten.



Den Audioguide können Sie auch auf Ihrem Smartphone

nutzen. Informationen hierzu erhalten Sie an der Kasse.



Werden Sie Mitglied des Freundeskreises Stadtmuseum –

Stadtarchiv e.V. Mitglieder können den Museums-PASS-

Musées zum ermäßigten Tarif im Stadtmuseum

erwerben. Zu Sonderausstellungen ist für Mitglieder

kein Eintritt zu bezahlen.


No Time For Exhibitions (VIII) 30.4.-10.7.2022


Alisa Kossak


In ihren Arbeiten verhandelt die in Leipzig lebende

Künstlerin und ehemalige Baldreitstipendiatin Alisa Kossak

die Beziehung von Betrachter/-innen und Kunstwerken.

„No Time For Exhibitions“ hinterfragt unsere latente

Zeitknappheit und den unausgesprochenen Anspruch, sich

mit ungeteilter Aufmerksamkeit auf Ausstellungen und

Exponate einzulassen.


Das reflektierende Glas der gezeigten Werke gibt nicht nur

die Sicht auf Texte und Bildmotive frei, sondern wirft den

betrachtenden Blick zurück. Ergänzend bringen Kossaks

Texte Affekt- und Wunschmuster ins Spiel, die beim Anblick

des eigenen Spiegelbildes ihren Anfang nehmen. So bieten

ihre Arbeiten dynamische Möglichkeiten der Rezeption und

zeigen sich analytisch scharf wie auch spielerisch assoziativ.


What to do if there’s nothing to do?

What about self-reflection?

Do you have some time?



Die Erinnerungsalben der

Prinzessinnen Gagarin


„Die digitalisierten Erinnerungsalben der Prinzessinnen

Gagarin, Zeugnisse einer vergangenen Welt.“ sind in der

Dauerausstellung zu bewundern. Die Digitalisierung wurde

vom Freundeskreis finanziert und so können die Besucher

Einblick nehmen ohne das Original zu schädigen.


Die Dauerausstellung ist darüberhinaus in einnigen Räumen neu gestaltet.

 
© 2019 Freundeskreis Stadtmuseum Baden-Baden